Die Drei Baritone

"Nach den drei Tenören erobern nun auch ihre "tiefstimmigeren" Kollegen die Bühne.


Endlich, möchte man sagen, wurden ihnen von den Komponisten doch oft die interessanteren Rollen und die packendere Musik gewidmet. Denn was sind Cavaradossis Arien gegen das nervenzerfetzende Duell zwischen Tosca und Scarpia im 2. Akt?

Und für wen schrieb Verdi die packendsten Szenen des Don Carlos? Genau!


Dieser Abend feiert den lyrischen, den heldenhaften und den kavaliermäßigen Bariton u.a. mit Arien, Duetten und Terzetten aus Carmen, La Traviata, Don Pasquale, Der Barbier von Sevilla und Don Giovanni.


"Der Bariton erfüllt, was der Tenor verspricht...." heißt es.

Drei hoch talentierte Sänger und äußerst charmante Interpreten treten nun den Beweis an.


Sie werden meisterhaft begleitet am Flügel von Karolina Trojok."

- Text mit freundlicher Erlaubnis von Beate Rump für "Die Drei Baritone" in der Kulturkirche Altona -